Page 62

Fratz&Co Oktober 2013

Stärken Sie das Immunsystem Ihres Kindes Das Immunsystem Unser Immunsystem ist rund um die Uhr damit beschäftigt, Krankheitserreger unschädlich zu machen bzw. diese aus dem Körper hinauszubefördern. Das Immunsystem des Kindes muss erst lernen, eigene Antikörper gegen die verschiedensten Viren und Bakterien aufzubauen, daher kommt es gerade in den ersten Lebensjahren wiederholt zu Krankheiten, vor allem zu Erkältungen. Tipps zur Stärkung des Immunsystems •Ernährung: Reichlich Obst und Gemüse versorgen den Körper mit Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen, die das Immunsystem gerade im Herbst und Winter dringend benötigt. •Bewegung: Regelmäßige Bewegung an der frischen Luft stärkt das Immunsystem. Auch bei kühleren Temperaturen sollten Eltern für Bewegung im Freien sorgen. Mit der richtigen Bekleidung wirkt sich das positiv auf Körper und Geist aus. •Schlaf: Unser Körper regeneriert sich während wir schlafen, daher sollte man gerade in der Winterzeit darauf achten, dass das Kind ausreichenden Schlaf bekommt. •Stressabbau: Seelische Belastungen und Stress schwächen das Immunsystem. Sprechen Sie mit Ihrem Kind – so lassen sich derartige Belastungen frühzeitig erkennen und es kann Abhilfe geschaffen werden. Mit Homöopathie gesund durch die kalte Jahreszeit Homöopathische Arzneimittel regen die körpereigene Regulation an. Nutzen Sie die sanfte und wirkungsvolle Hilfe, die uns die Natur bietet. Einen gesunden Herbst wünscht Dr. Peithner KG! Advertorial Kinder werden wesentlich öfter krank als Erwachsene. Warum dem so ist und wie Sie das Immunsystem Ihres Kindes stärken können, erfahren Sie in diesem Artikel. www.fratz.at Hier ein kleiner Auszug aus dem Bereich der Homöopathie: Förderung der natürlichen Lymphdrainiage Lymphomyosot®- Tropfen/-Tabletten ab 2 Jahren • Lymphomyosot®-Tabletten und -Tropfen aktivieren das Lymphsystem, welches für den Abtransport von Krankheitserregern und Bakterien verantwortlich ist. Halsschmerzen Schnupfen Euphorbium compositum- Heel®-Nasenspray ab 2 Jahren • Katarrhe der Nase und der Nasen-nebenhöhlen • Befeuchtet die Nasenschleimhaut Tonsiotren®- Lutschtabletten ab 6 Jahren • Mandel- und Rachenentzündungen • Vergrößerung der Rachenmandeln im Kindesalter • Nach operativer Entfernung der Mandeln Homöopathie dient zur Anregung der körpereigenen Regulation. Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker. Hom_020913_FratzCo


Fratz&Co Oktober 2013
To see the actual publication please follow the link above