Page 50

fratz&co Ausgabe 02 2016

Fotos: Miele Kochen für Kids Gesund soll es sein, schmecken soll es und schnell gehen … Das ist nicht immer einfach unter einen Hut zu bekommen. fratz&co 02/2016 Ernährung 50 Topfenknödel Zutaten für 4 Personen Zutaten . 150 g Butter . 1 EL Staubzucker 1 EL Rum . Abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone oder Bio-Orange . 500 g Magertopfen . 1 großes Ei (Größe L oder XL) . 120 g Brösel . 1 Prise Salz . Beerenkompott Für die Butterbrösel . 100 g Butter . 160 g Brösel . 1 EL Zucker . 1 Msp. Zimt Für das Beerenragout . 250 g gemischte Beeren (frisch oder tiefgekühlt) . 3 – 4 EL Zucker . Etwas Zitronensaft 1. Die Butter mit dem Staubzucker, dem Rum und der Zitronenschale mit dem Mixer schaumig rühren. Topfen, Eier, Brösel und eine Prise Salz dazugeben und alles gut verrühren. Wichtig: Die Masse mindestens 1 Stunde kalt stellen. Dann aus der Masse 12 Knödel formen und auf eine befettete oder mit Klarsichtfolie ausgelegte gelochte Schale setzen. Im vorgeheizten Dampfgarer 20 Minuten bei 90 °C dämpfen. 2. Inzwischen in einer Pfanne die Butter schmelzen und die Brösel mit Zucker und etwas Zimt goldgelb rösten. Die Beeren mit dem Zucker und etwas Zitronensaft in eine ungelochte Garsschale geben und die letzten 5 Minuten bei 90 °C gemeinsam mit den Knödeln fertig garen. Die Knödel in den Brösel wälzen und mit dem Beerenragout servieren. Für echte Knödeltiger: kann der Topfenteig auch gefüllt werden, ob Obst oder auch Nougat, der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.


fratz&co Ausgabe 02 2016
To see the actual publication please follow the link above