Nachhaltig Nähen

fratz&co Ausgabe 02 2016

14 fratz&co 02/2016 Familie Nachhaltig Nähen Nachhaltigkeit liegt ohne Zweifel im Trend. Wir möchten möglichst so leben, dass unsere (Enkel)Kinder noch genauso viel vom Planeten Erde haben wie wir. Doch wie sieht das bei kreativen Hobbys aus? Text: Isabel Müller ✽DIY ist seit einigen Jahren angesagt wie nie, es wird wieder gestrickt, gehäkelt und vor allem genäht. Und spätestens, wenn man für die eigenen Kinder an der Nähmaschine sitzt, beschäftigt man sich auch meist genauer damit, woraus man Kleidung, Spielsachen & Accessoires näht. Doch wo findet man Stoffe aus kontrollierter Herstellung? Das hat sich wohl auch die schneidernde Informatikerin Brigitte Meier gefragt und gründete mit Stephan Fröhlich, seines Zeichens Betriebswirt, 2014 eine eigene Firma, weil sie genau solche Stoffe anbieten bzw. produzieren lassen wollte - die Stoffonkel GmbH. Brigitte Meier: „Unsere Stoffe werden exklusiv für uns nach unseren Vorgaben produziert und auf dem deutschen und europäischen Markt vertrieben. Wir bieten frische Designs, hohe Qualitätsstandards Fotos: www.von-ahoi.de, Hersteller


fratz&co Ausgabe 02 2016
To see the actual publication please follow the link above